Von Heimat und vom Frühjahrsblues

Allgemein, Lifestyle

Vor sieben Monaten bin ich umgezogen. Weg aus Dresden. Und ich wollte das. Ich wollte das wirklich unbedingt. Eine neue Stadt mein Zuhause nennen – mich heimisch fühlen. Heimatlich. Meine Wurzeln in ein unbekanntes Stück Asphalt schlagen und meine Großstadtblumenblätter woanders entfalten. Und verflucht noch eins, es ist ja auch nicht allzuweit entfernt von hier. Aber irgendwie fällt mir das schwerer als ich gedacht hatte.