Subtext. Geladene Waffe.

Lifestyle

Subtext. Geladene Waffe.
Ich wäre fast eingeknickt. Fast wäre ich schwach geworden. Fast. Ich hatte die Nachricht schon getippt, mein Finger am Abzug, über Senden.
So überlegt. Hin und her und herumgedreht und drei Tage später dasselbe Ziehen im Bauch. Es geht nicht weg.
Und dann: Löschen, ausradieren, weg damit. Plötzlich kann ich die Worte nicht mehr sehen, die ich dir eben noch so dringend zeigen wollte. Dabei waren sie so belanglos. 

„Hey. Wie geht es dir? Was machst du so?“


Subtext. Ich will wissen, dass es dir gut geht. Gott, ich vermiss deine Stimme. Ich will hören, dass du glücklich bist. Gott, ich vermisse dein Lachen. Ich will diesen schüchternen leichten Akzent und ein bisschen von deiner Wärme spüren. Subtext. Gott, ich vermisse dich so. Ich vermisse dich so mein … Freund. Deine Ideen, deine Meinung, deinen Blickwinkel, der meine Worte neu ausleuchtet, so anders beleuchtet. Ich vermiss deinen Geist, deine Zeit, deine Einschlafzitate und die Ferntanzparty aus Brest. Ich vermiss unser Sternschnuppen zählen und Sterne benennen und ich vermiss unsere Nächte im Freien. Subtext. Und wenn ich etwas Schönes sehe, will ich dir noch immer jedes Mal ein Foto schicken. 

Senden. Löschen. 

Löschen. Weil du es ganz ohne Subtext geschafft hast, den Abzug zu drücken. Langsam. In Slow Motion. Über Monate hinweg. Und so hat deine ohrenbetäubende Stille mir eine Druckwelle gesandt, die mir den Boden unter den Füßen wegriss. Und ich weiß, du wolltest mich auffangen. Ich weiß, du wolltest mich auffangen. Aber ich weiß auch, dass Menschen scheitern. Ich weiß auch, dass du scheiterst. Ich weiß, dass wir gescheitert sind. Vor Monaten. Und das es kein Zurück gibt. Ich weiß das alles. Im Subtext. In der Stille. Abzug. Laden. Feuer. Schmerz.

Löschen. 

Leni-2

Follow my blog with Bloglovin

PS: Unter dem „+“ am Ende der Seite könnt ihr meinen Blog kostenlos abonnieren. Hilft mir sehr und freut mich wirklich! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s