Montags – Café

Lifestyle

Ich schließe mein Fahrrad ab. Ich krame mein Handy aus der Tasche und schalte die Musik aus, die ich beim Radeln gehört habe. Stattdessen schalte ich eine neue Folge meines Lieblings-Podcasts ein, während ich runter ans Wasser laufe. Die Elbe ist zwar nicht ganz so schön, wie der Ocean, aber was solls. Ich schlendere auf eine der am Ufer stehenden Bänke zu und setze mich. Durchatmen. Ein bisschen den Schwänen und Gänsen zugucken. Und dem vorbeifahrenden Dampfer winken. Ich schick dir eine kurze Nachicht, um dich wissen zu lassen, dass ich da bin und auf dich warte. Du bist dran mit Kaffeeholen und als ich wenige Minuten später den Weg hinunterschaue, den du nehmen müsstest, schlenderst du gerade um die Ecke, zwei dampfende Becher in der Hand. Ich stelle mein Handy fix lautlos und lasse es dann achtlos in die Tasche fallen. Strahlend gebe ich dir einen Kuss auf die Wange und du setzt dich neben mich. Ich ziehe die Beine hoch in den Schneidersitz und dreh mich zu dir. Mops mir den Keks von meinem Plastikdeckel und schlürfe einen Schluck Cappuccino. „Wie geht´s dir so? Wie war dein Tag?“ Und dann steht die Zeit eine kleine Weile still in unserer Blase. Ich liebe das. Unseren Montagskaffee. Meine kleine Durchatempause. Die Ruhe vor dem Wochensturm. Unsere persönliche Pause-Taste. Wir lassen ein bisschen den Druck raus. Wir sind unser Ventil. Wir reden über alles, was in der letzten Woche passiert ist. Und darüber, was in der kommenden so ansteht. Was uns das Herz schwer macht, was uns gegenseitig aufmuntert. Ich vertrau dir meine Unsicherheiten an, meinen Frust, meine Wut und meine Liebe. Ich schütte dir mein Herz aus.

DSC_8744DSC_8750DSC_8745DSC_8749

Und irgendwann ist der Kaffee leer und langsam frieren uns die Hände ab. Du bringst mich noch zu meinem Rad und dann umarmen wir uns zum Schluss. „Bis bald. Spätestens am nächsten Montag!“ Habt einen schönen dritten Advent!

Leni

Die Fotos sind offensichtlich nicht im Freien mit Café 2 go entstanden, seit es kälter ist und so früh dunkel wird, gibt es den im Sitzen und Drinnen. Das tut natürlich dem Treffen keinen Abbruch 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s